Ein Plädoyer für mehr Persönlichkeit

Letzte Woche habe ich einen Beitrag veröffentlicht, der mit folgenden Worten beginnt: „So. Da isser, der Blog. Hmmm… Und wie geht’s jetzt weiter?“ Daraufhin hat mich ein Leser gefragt, ob ich nicht etwas seriöser schreiben wolle. Nein, will ich nicht. Warum, erkläre ich hier.
Du hast Fragen zum Bloggen? Hol' Dir kostenfreie Tipps in meiner Facebook-GruppeGruppe beitreten
+ +